Kreativbüro Engel
Das Kleingedruckte

Allgemeine Geschäftsbedingungen

I. Allgemeines

Unsere nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten für alle unsere Lieferungen und Leistungen. Alle vertraglichen Änderungen dieser Bedingungen bedürfen der Schriftform. Sollte eine einzelne Bestimmung dieser AGB unwirksam sein, bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Die Vertragssprache ist Deutsch. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kauf-rechts. Abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden werden nicht Vertragsbestandteil.

II. Vertragsgegenstand

Kreativbüro Engel erstellt für den Kunden Werbematerialien wie z.B. Flyer, Einladungen, Plakate, Visitenkarten sowie auch Logos und Webseiten. Die Vergütung teilt sich bei Printmedien in der Regel in eine Vergütung für die Gestaltung und in die Druckkosten auf. Kreativbüro Engel übernimmt hierbei die Gestaltung. Den Druck führt ein Drittanbieter durch, der von den Vertragsparteien vor Abschluss des Vertrages festgelegt wird. Kreativbüro Engel vermittelt den Druck der Werbematerialien lediglich. Der Druck und die Lieferung ist keine vertragliche Leistung von Kreativbüro Engel.

Nach Festlegung der Werbematerialien und der Vergütung fertigt Kreativbüro Engel einen Entwurf an, der dem Kunden übersandt wird. Findet der Entwurf die Zustimmung des Kunden und erteilt er die Freigabe, gehen die Werbematerialien nach Zahlung in Produktion.

Auf Wunsch des Kunden wird der Entwurf Von Printmedien und Logos durch Kreativbüro Engel bis zu drei Mal nachgebessert. Ist der Kunde auch nach der dritten Nachbesserung nicht mit dem Entwurf zufrieden, kann er den Vertrag kündigen. In diesem Fall kann Kreativbüro Engel die vereinbarte Vergütung verlangen, muss sich jedoch dasjenige anrechnen lassen, was infolge der Aufhebung des Vertrags an Aufwendungen erspart oder durch anderweitige Verwendung der Arbeitskraft erworben oder zu erwerben böswillig unterlassen wird.

Der Kunde muss sich auf den Entwurf und auf anschließend zugesandte Änderungen innerhalb angemessener Zeit, in der Regel innerhalb von vierzehn Kalendertagen melden. Erfolgt das nicht, wird davon ausgegangen, dass der Kunde seine Zustimmung zum Druck erteilt.

III. Schutzrechte

Kreativbüro Engel verwendet vom Kunden zugesandte einzelne Bestandteile wie beispielsweise Bilder, Logos oder sonstige grafische Gestaltungsmittel des späteren Mediums. Der Kunde versichert, dass durch die Verwendung dieser einzelnen Bestandteile keine Schutzrechte, insbesondere Urheberrechte Dritter, verletzt werden. Sollte dies doch der Fall sein, stellt der Kunde Kreativbüro Engel von einer Haftung frei.

Verwendet Kreativbüro Engel eigene Bestandteile, erschöpfen sich die an den Kunden übertragenen Rechte an diesen Bestandteilen in den Werbematerialien, welche von Kreativbüro Engel für den Kunden erstellt worden sind.

IV. Widerrufsrecht

Dem Kunden steht kein gesetzliches Widerrufsrecht zu, nachdem Vertragsgegenstand eine speziell nach Kundenspezifikation angefertigte Ware bzw. Dienstleistung ist.

V. Zahlung

Der Kunde hat die vertraglich vereinbarte Vergütung und die ggf. veranschlagten Druckkosten in Vorkasse zu leisten. Nach Erhalt der Zahlung beginnt Kreativbüro Engel mit der Erstellung der Werbematerialien und Beauftragung des Drucks. Rechnungen sind sofort nach Erhalt zur Zahlung fällig.

VI. Lieferzeit

Kann Kreativbüro Engel die vereinbarte Lieferfrist nicht einhalten, wird der Kunde rechtzeitig davon in Kenntnis gesetzt. Von Kreativbüro Engel nicht zu vertretende Störungen im Geschäftsbetrieb oder bei Lieferanten, insbesondere Arbeitsausstände und rechtmäßige Aussperrungen sowie Fälle höherer Gewalt, verlängern die Lieferzeit entsprechend der Dauer der Störung. Der Kunde ist in solchen Fällen zum Rücktritt nur dann berechtigt, wenn er die vereinbarten Leistungen nach Ablauf der Lieferfrist anmahnt, eine angemessene Nachfrist setzt und auch die angemessene Nachfrist fruchtlos abgelaufen ist. Ist die Lieferfrist kalendermäßig bestimmt, beginnt die vom Kunden zu setzende angemessene Nachfrist mit deren Ablauf. Das gesetzliche Recht auf Schadensersatz an Stelle der Leistung bleibt unberührt.

Liefertermine oder Fristen, die nicht ausdrücklich schriftlich als verbindlich vereinbart wurden, sind ausschließlich unverbindliche Angaben.

Falls Kreativbüro Engel schuldhaft eine ausdrücklich vereinbarte Frist nicht einhalten kann oder aus sonstigen Gründen in Verzug gerät, hat der Kunde Kreativbüro Engel eine angemessene Nachfrist schriftlich zu gewähren. Nach fruchtlosem Ablauf dieser Nachfrist ist der Kunde berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.

VII. Aufrechnung

Gegen Ansprüche von Kreativbüro Engel kann der Kunde nur mit einer unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Gegenforderung aufrechnen.

VIII. Haftung

Ist Kreativbüro Engel zum Schadensersatz verpflichtet, tritt diese Ersatzpflicht bei leichter Fahrlässigkeit nur ein, wenn Leben, Körper oder Gesundheit oder vertragswesentliche Pflichten verletzt wurden. Bei grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz ist Ersatz für alle Schäden geschuldet.

IX. Haftung für im Kundenauftrag erstellte Webseiten

Das Kreativbüro Engel übernimmt keine Haftung für die Inhalte der im Kundenauftrag erstellten Webseiten. Ebenso bietet das Kreativbüro Engel keinerlei Rechtsberatung.

Für die Einhaltung der jeweiligen aktuellen rechtlichen Anforderungen an eine Webseite – wie z.B. das Vorhandensein sowie die inhaltliche Korrektheit von Impressen, Disclaimern, Datenschutzerklärungen, SSL-Verschlüsselungen usw. – ist ausschließlich der Kunde verantwortlich. Dieser hat seine Webseite regelmäßig dahingehend zu überprüfen und anschließend ggf. anzupassen bzw. durch das Kreativbüro Engel anpassen zu lassen.

X. Gerichtsstand

Ist der Kunde Kaufmann oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts gilt der Sitz von Kreativbüro Engel als Gerichtsstand und vereinbarter Erfüllungsort für das diesen Bedingungen zu Grunde liegende Rechtsverhältnis.

Stand 18.09.2018